Für Bürgerbeteiligung. 
Ganz klar!

Warum sind wir Bürger in den letzten Jahren immer Politik-müder geworden?
Weil wir dachten, wir könnten nichts ändern...

Unterstützen Sie Gabriele Ermen

Bitte unterstützen Sie mich mit Ihrer Spende dabei, Sie in Berlin würdig zu vertreten!

… denn Geld regiert (immer noch) die Welt.

Wir, UNABHÄNGIGE für bürgernahe Demokratie, sind eine Partei, die keine "normale" Partei sein will. Entstanden aus einem Zusammenschluss von parteifreien Kandidaten, haben UNABHÄNGIGE nur die formell nötigen Parteistrukturen aufgebaut, um gleichberechtigt mit anderen Parteien behandelt zu werden.
Unser Ziel ist es, mit so wenig Parteiprogramm wie möglich auszukommen, damit jeder einzelne Kandidat sich mit seiner eigenen politischen Meinung einbringen kann und keiner Parteiendoktrin unterworfen ist.
Genau aus diesem Grund sind wir für große Lobby-Verbände völlig uninteressant und werden aus dieser Richtung sicher keine Parteispenden erwarten können.
Egal, wie minimalistisch wir die Sache betreiben, auch diese Tätigkeit verbraucht Geld. Da wir nicht an der Parteienfinanzierung partizipieren, sind wir auf Spenden angewiesen. 
Damit:
  • lassen wir Flyer und Wahlplakate drucken
  • finanzieren wir die Überarbeitung unserer Partei-Webseite
  • bezahlen wir eine Designerin, die unsere Flyer und Plakate entwirft
  • kaufen wir kleine Give-aways als Dankeschön für Sie
Egal ob 5,- € oder 5.000,- € — jede Spende ist uns willkommen. 
(Wie Sie uns Ihre Spende zukommen lassen können, erfahren Sie in der Spalte rechts ⇨)
Herzlichen Dank!

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende!

Überweisen Sie einen Ihrer Situation angemessenen Betrag mit dem Verwendungszweck "Bergstraße" an:
UNABHÄNGIGE  
IBAN: DE27 7346 0046 0100 0873 78
BIC: GENODEF1KFB)
Wenn Sie mehr als 200,- € gespendet haben, gehen Sie dann auf diese Seite, füllen das Formular aus und beantragen damit ihre Zuwendungs-Bescheinigung für Ihre Steuererklärung.
Denn für Spenden von bis zu 1.650,- € pro Person und Jahr erhalten Sie 50% bei Ihrer Steuererklärung zurück!
>